kostenloser Versand ab 79 €

Kauf auf Rechnung

Kostenloser Rückversand


Alle vier Jahre wird die Fußball Weltmeisterschaft ausgetragen. Der Sieger gewinnt den begehrten FIFA WM Pokal, der in der englischen Sprache als „FIFA World Cup Trophy“ bezeichnet wird.

Wir möchten Ihnen in diesem Artikel alle wichtigen Informationen zu dieser Trophäe geben.

Wie sieht der FIFA WM Pokal aus?

Wenn man genau hinschaut, sieht man, dass der WM Pokal der FIFA zwei Spieler abbildet. Diese strecken ihre Hände aus und halten darin eine Weltkugel.

Das Gewicht des FIFA WM Pokals liegt bei mehr als 6 Kilo, was beachtlich ist, wenn man bedenkt, dass die Figur selbst nicht einmal 40 Zentimeter hoch ist. Doch alleine das Gold (18 Karat) hat ein Gewicht von mehr als 4,5 Kilo.

Der Sockel der Trophäe ist abgerundet und mit Edelsteinen besetzt, die in Krankform angeordnet sind. Zwischen den beiden Kränzen befindet sich die Aufschrift „FIFA World Cup“.

Die jeweiligen Sieger findet man ebenfalls auf der Trophäe, allerdings nicht auf den ersten Blick, denn der Name der Nation sowie das jeweilige WM Jahr werden auf der Unterseite der Trophäe eingraviert. Sobald das Gewinnerteam seine Nachbildung in den Händen hält, wird es jedoch sehen, dass auf deren Rückseite ebenfalls die Jahreszahl sowie der Name eingraviert sind.

Der „neue“ FIFA WM Pokal

Der heutige FIFA WM Pokal, wie wir ihn alle kennen, ist bereits seit dem Jahr 1974 im Einsatz. Allerdings handelt es sich nicht mehr um den ursprünglichen Pokal, der dem Sieger ab dem Jahr 1930 überreicht wurde. Diesen ersten Pokal, den „Jules-Rimet-Pokal“, setzte man bis 1970 ein. In diesem Jahr wurde Brasilien Weltmeisters, sodass das Team die Trophäe in Besitz nahm und sie behalten durfte, weil die Brasilianer bereits zum dritten Mal Weltmeister wurden.

Die FIFA (Fédération Internationale de Football Association) nahm dies zum Anlass, um eine neue Trophäe entwerfen zu lassen – den heutigen FIFA WM Pokal.

Der erste Entwurf wurde im Jahr 1971 durch den italienischen Bildhauer Silvio Gazzaniga vorgestellt und er gefiel den begeisterten Fans auf Anhieb. Die nächste „Modernisierung“ erfolgte erst im Jahr 2005.

Das Original wird nicht mehr dauerhaft aus den Händen gegeben

Nachdem Brasilien den ersten Pokal nach dreimaligem Sieg behalten durfte, entschied die FIFA, dass der neue FIFA WM Pokal nicht mehr dauerhaft an einen Sieger übergeht, sondern im Besitz der Association bleibt.

Für die Siegernation bedeutet dies, dass sie nur kurzzeitig Freude am Original hat, nämlich bei der Siegerfeier, die unmittelbar nach dem Endspiel stattfindet. Danach wird das Original durch die Verantwortlichen der FIFA wieder entgegengenommen und unter hohen Schutzbestimmungen verwahrt. Die Siegermannschaft erhält jedoch eine täuschend echte Kopie des FIFA WM Pokals, die allerdings über einen deutlich geringeren Goldanteil verfügt. Eigentümer ist und bleibt jedoch die FIFA. Dies gilt auch für die Nachbildungen.

Weltreise vor jeder WM

Seit vielen Jahren gibt es zudem eine wunderbare Tradition. Vor jeder Weltmeisterschaft bereist der FIFA WM Pokal viele Länder der Welt, ehe er im Gastgeberland der jeweiligen Fußball Weltmeisterschaft eintrifft. Dort wird er ausgestellt, sodass die Fans ihn hautnah erleben können. Die Ausstellung erfolgt jedoch unter hohen Sicherheitsbedingungen, denn der Wert der Trophäe liegt derzeit bei ca. 128.000 Euro.

Seine längste Reise trat der Pokal im Jahr 2013 an, wo er über 267 Tage hinweg fast 90 Länder bereiste.

Wunderschöne Pokale vom Pokalprofi

Es muss nicht immer ein FIFA WM Pokal sein. Vielleicht veranstalten Sie ein kleines Fußballturnier oder Sie tragen einen Wettkampf in einer anderen Sportart im kleinen Rahmen aus. Auch für diese Veranstaltungen können Sie selbstverständlich wunderschöne und hochwertige Pokale anfertigen lassen. Wir von Pokalprofi bieten Ihnen in unserem Onlineshop eine Vielzahl erstklassiger Trophäen in unterschiedlichen Preisklassen an. Kaufen Sie beispielsweise Goldpokale, Silberpokale oder Bronzepokale. Ebenso können Sie zwischen Einzelpokalen oder Pokalserien wählen.